. .

Die Seite wird gedruckt

Fahrgastrechte

Die Fahrgastrechte der Deutschen Bahn gelten auch für den Autozug

Informationen zu den Fahrgastrechten der Deutschen Bahn

Sollten Sie wider Erwarten bei einer Autozug-Fahrt von einer größeren Verspätung betroffen sein, bitten wir dies zu entschuldigen. 

EU-weit gilt seit dem Jahr 2009 die "EG-Verordnung 1371/2007" über die Rechte und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr. 

Ab 60 Minuten Verspätung erhalten Fahrgäste eine Entschädigung in Höhe von 25% des Personenbeförderungspreises, ab 120 Minuten Verspätung 50% des Personenbeförderungspreises. 

Letzte Aktualisierung: 06.12.2011

Zum Seitenanfang